0043 6417 601
3-Sterne Hotel und 4-Sterne Aparthotel Almrösl in Hüttschlag im Großarltal, dem Tal der Almen, Österreich
Hüttschlag - Großarl
Menü
ANFRAGEN & BUCHEN
Urlaub im Hotel & Aparthotel Almrösl in Hüttschlag im Großarltal

Hotel Almrösl

Den Bergen ganz nah.
Menü
Almrosenwochen
16.06. bis 28.07.2018
Almrosenwochen im Tal der Almen im Großarltal
Familien Pauschalen
04.05. bis 30.09.2018
Familienurlaub in Hüttschlag im Großarltal
Almsommer
07.07. bis 25.08.2018
Almsommer in Hüttschlag
Bauernherbst
25.08. bis 30.09.2018
Bauernherbst im Großarlatatal
Pulverschnee
05.01.2019 - 02.02.2019
Pulberschnee vom Feinsten
Sonnenskilauf
16.03.2019 - Ostern 2019
Skiurlaub im Großarltal

Neujahrswünsche

Neujahrswünsche

Das am Meisten verwendete Zitat in der Bibel lautet: „Fürchte dich nicht!“

Das ist es, was ich mir und euch für das neue Jahr am meisten wünsche. Manchmal erscheint mir das sehr schwierig, in Zeiten wie diesen  - in Zeiten mit politischen und gesellschaftlichen Umbrüchen. Wie kann uns das gelingen?

Furcht mindert unsere Lebensqualität sehr. Wir sind ihre Gefangenen. Meist ist es eine unbestimmte Angst, die wir nicht genau definieren können, die uns manchmal den Schlaf raubt, uns kurzatmig werden lässt, alle Symptome von Stress aktiviert und letztlich in Depressionen führen kann.

In Reduktion und Verzicht liegt ein großes Potential an Freiheit. Freiheit, den Augenblick zu genießen und zu sehen, dass unser Glücklich-Sein nur sehr wenig an materiellen Dingen braucht.

Versuchen wir, uns selbst zu erkennen, unsere eigentlichen, also unsere ureigenen Wünsche und Sehnsüchte zu entdecken anstatt uns von Gesellschaft und Werbung und Medien sagen zu lassen, was wir haben wollen.

So will ich dieses Jahr mit einem Gedanken von Khalil Gibran beschließen, der uns ein bisschen zum Nachdenken anregen soll  - und ich wünsche euch allen ein glückliches, heiles Neues Jahr in Freiheit, mit viel Freude und ohne Furcht!

„Gott hat deinem Geist Flügel verliehen,

mit denen du aufsteigen kannst

ins weite Firmament der Liebe und der Freiheit.

Und du jammervolles Geschöpf

stutzt diese Flügel mit eigener Hand

und lässt zu, dass deine Seele

wie ein Insekt am Boden dahinkriecht.“

Viel Glück und Segen für 2017

Helga

Bewertung

Artikelbewertung ist 5 aus 2 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?